jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

Übung: Tierrettung

Am 8. März 2016 übten 22 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mühllacken mit dem neun Hebegeschirr für Großvieh. Übungsannahme war, dass ein Pferd in einen Schacht eingebrochen war. Zudem kam erschwerend hinzu, dass Teile der Decke instabil waren und Einsturzgefahr bestand. Der Reiter und eine weitere Person wurden ebenfalls verletzt und mussten gerettet werden.

Von der ausgrerückten Mannschaft konnten zunächst nur Abstützmaßnahmen getroffen werden – erst dann war ein Zugang möglich. Nachdem die beiden Personen gerettet wurden legten die Einsatzkräfte das Hebegeschirr um das Pferd. Paralell dazu wurde der Kran des Rüstfahrzeuges so in Stellung gebracht, dass unmittelbar nach dem Anlegen der Hebevorgang gestartet werden konnte.Nachdem das Szenario abgearbeitet war wurde zur Festigung des Geübten das Geschirr von allen anwesenden Feuerwehrmitgliedern entweder am Holzpferd oder an einem echten Pferd angelegt.
Außerdem gab es die Gelegenheit unter Aufsicht der Pferdebesitzerin den allgemeinen Umgang mit Pferden zu üben.

IMG_3614 IMG_3616 IMG_3625 IMG_3630 IMG_3639 IMG_3645