jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

Verkehrsunfall B132, 21. Jänner 2018

Großes Glück hatten fünf Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall mit anschließendem Überschlag auf der B132. Ein mit fünf Personen besetzter Kleinwagen kam auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der PKW kam in einem kleinen Bachlauf auf dem Dach zum Liegen.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mühllacken wurde um 0:44 Uhr alarmiert – umgehend rückten 26 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen aus. An der Unfallstelle angekommen wurden sofort Absicherungsmaßnahmen durchgeführt – die paralelle – die paralelle Erkundung durch den Einsatzleiter Oberbrandinspektor Christian Hummer ergab, dass sich alle Personen selbst aus dem Fahrzeug befreien konnten und unverletzt geblieben sind.
Im Anschluss wurde das Unfallfahrzeug mit dem Kran geborgen und nahe der Unfallstelle gesichert abgestellt. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.