jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

Brandmeldealarm 22. März

Eine Brandmeldeanlage verhinderte am 22. März 2018 schlimmeres: Eine Seniorin war eingeschlafen, während das Essen auf dem Herd stand. Die automatische Brandmeldeanlage löste aufgrund der Rauchentwicklung aus und alarmierte die Feuerwehr. Gemeinsam mit der Feuerwehr Lacken wurde die FF Bad Mühllacken um 12:57 Uhr alarmiert.

Seitens der FF Bad Mühllacken konnte das Rüstlöschfahrzeug bereits nach 2:30 Minuten in Richtung Einsatzort ausrücken. Vor Ort wartete der Brandschutzbeauftragte des Objekts und wies die ankommenden Kräfte ein. Nach Kontrolle und Belüftung der betroffenen Räumlichkeiten konnte der Kommandant die Einsatzstelle dem Brandschutzbeauftragen übergeben. Zum wiederholten Mal hat sich die Wichtigkeit der Brandmeldeanlage und einer schnellen Intervention der Feuerwehr gezeigt. Abgesehen von leichtem Brandgeruch entstanden in diesem Fall keine Schäden.

Ein herzlicher DANK gilt an dieser Stelle den Arbeitgebern unserer Feuerwehrmitglieder: Dass Werktags binnen kürzester Zeit 16 Feuerwehrmitglieder zur Verfügung stehen ist sehr erfreulich. Nur mit Hilfe der Arbeitgeber kann die 100%ige Einsatzbereitschaft zu jeder Tageszeit sichergestellt werden.