jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

Forstunfall, 25. August

Während die Jugendgruppe beim Bundesbewerb in Wien um den Sieg kämpfte heulte in Bad Mühllacken die Sirene: Um 8:45 Uhr wurde die FF Bad Mühllacken zu einem Forstunfall am „Reuterhügel“ alarmiert. Nach Angaben der Polizei wurde ein 59-jähriger Mann von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt. Beim Eintreffen der FF-Mannschaft wurde der Verletzte vom Rettungsdienst versorgt und der Rettungshubschrauber landete gerade. Seitens der Feuerwehr waren keine unmittelbare Rettungsmaßnahmen notwendig. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit Unterstützung der Feuerwehr aus dem steilen Gelände getragen und in den Hubschrauber verladen.

Positiv hervorzuheben ist die tolle Einsatzbereitschaft der Mannschaft: Obwohl rund 100 Fans die Jugendgruppe nach Wien begleitet hatten, konnten sowohl Rüstlösch- als auch Rüstfahrzeug vollbesetzt zum Einsatz ausrücken.