jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

300m Ölspur auf der B132, 15. April

Weil ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Gebrechens auf einer Strecke von rund 300m Betriebsmittel verloren hatte, wurde die FF Bad Mühllacken am 15. April 2019 um 14:27 Uhr von der Polizei zur Gefahrenbeseitigung alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde nach Absprache mit der Exekutive der Straßenabschnitt abgesichert und der ausgetretene Stoff mit Ölbindemittel gebunden. Um eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu hintanzuhalten wurden Warntafeln aufgestellt. Der Einsatz dauerte nur rund eine halbe Stunde. Das ist unter anderem der guten Tageseinsatzbereitschaft zu verdanken: Binnen minuten standen – obwohl mitten in der Kernarbeitszeit – nicht weniger als 22 Feuerwehrmitglieder bereit. An dieser Stelle sei den Betrieben gedankt, die die Feuerwehrleute im Einsatzfall ohne Probleme für die Hilfeleistung freistellen!